Die pädagogischen Initiativen in Vorarlberg
VOBS. Vorarlberger Bildungsservice.
SuchenSeite drucken

zur Ausschreibung und Anmeldung von Schulwettkämpfen unter:

www.schulsportwettkaempfe.vobs.at

aktuellste Berichterstattung unter:

http://www.facebook.com/SchulsportVorarlberg

Ehrung der Medailengewinner/innen bei Bundesmeisterschaften

 

15 Schulteams mit insgesamt 97 Teilnehmenden, die im letzten Schuljahr großartige Erfolge für Vorarlberg bei Schulsport-Bundesmeisterschaften erzielt haben, wurden von Landesrätin Bernadette Mennel am Montag, 3. Oktober, in der inatura in Dornbirn für ihre Leistungen geehrt. 

 

Berichte und Fotos sind auf:   http://www.facebook.com/SchulsportVorarlberg

 

Hier ein Videobeitrag dazu:    http://www.kommu.tv/details/schulsport-erfolgreiche-schueler-ausgezeichnet

Teilnahmezahlen an Schulwettkämpfen auf erfreulich hohem Niveau!

Im Schuljahr 2015/16 nahmen 10.712 Schuler/innen an Vorarlbergs Schulwetkämpfen teil.

Ein herzliches Dankeschön allen Organisator/innen der Wettkämpf und allen Betreuer/innen der beteiligten Schulmannschaften.

Sparkasse als Partner des Schulsports

Die Vorarlberger Sparkassen unterstützen das Schulsportreferat des Landesschulrats bei der Durchführung aller Regional- und Landeswettkämpfe auch 2016.

Damit soll die Bedeutung von Schulwettkämpfen speziell für Kinder und Jugendliche unterstrichen werden. Die Partnerschaft soll für beide Seiten gewinnbringend sein, dies äußert sich auch in der Verknüpfung im Logo des Schulsportreferats.

 

Bild: Schulsportreferent Christoph Neyer, Katrin Mair (Sparkasse),  LR Dr. Bernadette Mennel, FI Mag. Conny Berchtold und Philip Vukojevic (Sparkasse)

Spar und Interspar unterstützen weiterhin den Vorarlberger Schulsport

 

Dank großzügiger Unterstützungen seitens der Vorarlberger Wirtschaft werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der verschiedenen Schulsport-Landesmeisterschaften mit Pokalen, diversen Produkten und Gutscheinen unterstützt und belohnt.

Vor zwei Jahren konnten Schulsportreferent Christoph Neyer (Landesschulrat) und Fachinspektor Mag. Conny Berchtold mit SPAR Vorarlberg und INTERSPAR Vorarlberg zwei wichtige Kooperationspartner für den Schulsport gewinnen. Die großzügige Partnerschaft wurde nun vor einigen Tagen um ein weiteres Schuljahr verlängert. Dies ist ein wichtiger Beitrag zur Steigerung der Attraktivität von zusätzlichen Sporttätigkeiten außerhalb des regulären Unterrichts sowie den schulübergreifenden Wettkämpfen.

 

Bild: FI Conny Berchtold, Nicole Kaufmann (Marketing SPAR Vorarlberg), Andreas Mark (Regionalleiter INTERSPAR Vorarlberg) und Christoph Neyer.

Teilnehmerrekord bei Schulwettkämpfen

 

Im Schuljahr 2014/15 nahmen mit 11.150 Schüler/innen gegenüber dem vorigen Schuljahr (9.281) um 20,14% mehr an Schulwettkämpfen teil.

Damit wurde auch der Spitzenwert von vor zwei Jahren (10.087) deutlich übertroffen. Dies wohl weil heuer wieder ein paar teilnehmerstärkere Sportarten (im 2-Jahresrhythmus) zur Austragung kamen, weil vor allem Völkerball und die VS Fußball Spielfeste boomen und es bei Bewerben des außerschulischen Sports Schulwertungen gibt. Ein herzliches Dankeschön allen Organisator/innen der Wettkämpfe und allen Betreuer/innen der beteiligten Schulmannschaften.

Zahlreiche Ehrungen von Bundesmeister/innen aus Vorarlberger Schulen!

Auch das Schuljahr 2014/15 war ein sehr erfolgreiches Wettkampfjahr für Vorarlbergs Schulen. Daher konnten seitens des Vorarlberger Schulsportreferats 7 Schulteams in 6 Sportarten von Fachinspektor Mag. Conny Berchtold und Schulsport-Referent Christoph Neyer geehrt werden.

Bei ihren Besuchen in den einzelnen Schulen durften sie den Sportler/innen einen schriftlichen Glückwunsch von LH Wallner und LR Mennel sowie eine Trophäe (gesponsert von K. Grabuschnig) überreichen. Dazu gab es noch persönliche Gutscheine für Kino, Val Blu, inatura oder Erlebnispark. 

Bundesmeister 2014/15:

Ski alpin - SG BORG Dornbirn (OS w); Handball Schulcup - NSMS Hohenems Markt (w); Polycup Fußball - PTS Feldkirch; Leichtathletik OS - SG BORG Dornbirn (w + m); Schulrudern - BG Blumenstraße/HLW Rankweil (Doppelzweier OS w); Schulschach - BG Dornbirn (OS)       

Details

 

Engagement für Schulsport

In der Inatura konnten im Beisein von LR Dr. Bernadette Mennel weitere Förderer und Gönner des Vorarlberger Schulsports vorgestellt werden.

 "Ob Gutscheine oder Sachpreise - jede noch so kleine Unterstützung für die an Wettkämpfen teilnehmenden Mädchen und Burschen ist eine Wertschätzung ihrer Leistungen" erklärten die Landesrätin und Vorarlbergs Schulsprtreferent Christoph Neyer unisono. "Wir bedanken uns im Namen der engagierten Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern für die großzügigen Unterstützungen. Dadurch können wir unsere Schulsportevents für alle Schülerinnen und Schüler noch attracktiver machen."

 

Foto: Mag. Werner Grabherr (Marketing SCR Altach), Josef Köldorfer (Marketing INATURA), Martin Wilflinger (Fohrencenter und STRIKE Bowlingcenter), Natty Handle (Spielfabrik Dornbirn), LR Dr. Bernadette Mennel, Dr. Peter Schmid (GF INATURA), Raphaela Dünser (Illwerke Tourismus) und Christoph Neyer

"Nur wer sich misst, weiss wo er steht"
 
FI Mag. Conny Berchtold
Vorarlberg

Landeschulrat Vorarlberg