Die pädagogischen Initiativen in Vorarlberg
VOBS. Vorarlberger Bildungsservice.
SuchenSeite drucken

RBMV - Gymnasium

Regionales Bildungsmanagement Vorarlberg - Gymnasium

 

Mit dem Regionalen Bildungsmanagement Gymnasium Vorarlberg - RBMV unternehmen alle 14 Gymnasien Vorarlbergs eine gemeinsame Anstrengung, Schulentwicklungsprozesse zu initiieren oder fortzuführen und die Qualität in den Gymnasien in den Mittelpunkt zu stellen. Dieses Projekt konzentriert sich auf drei Bereiche: Schule/Unterricht, Schüler/Schülerinnen, Schulpartner/Umfeld. Die jährliche Arbeit besteht aus einem von allen Schulen gemeinsam festgelegten Ziel, das als Schwerpunkt entwicklet und präsentiert wird. Daneben definiert jede Schule für sich eine konkrete Entwicklungsarbeit, die von der Kollegenschaft in einem festgesetzten Zeitraum durchgeführt und evaliuert wird. Unterstützt werden diese Bemühungen vom Landesschulrat für Vorarlberg, dem Pädagogischen Institut des bundes, der Vorarlberger Landesregierung und dem Beirat des RBMV.

 

Ziele

  • Für die Zukunft der Gymnasien eine Vision entwickeln
  • Das Gymnasium besser positionieren
  • Den Wert der Allgemeinbildung darstellen, transportieren und nachhaltig sichern
  • Die Verluste an der Schnittstelle Unterstufe-Oberstufe hinterfragen
  • Standortbezogene Schwerpunkte bilden
  • Die Bildungsangebote an den einzelnen Standorten abstimmen
  • Schulenübergreifende Veranstaltungen anbieten, Synergien nutzen
  • An Qualitätssicherung und Entwicklung gymnasialer Standards arbeiten

 

Impressum

Regionales Bildungsmanagement Gymnasium Vorarlberg

c/o Landesschulrat für Vorarlberg, 6900 Bregenz, Bahnhofstraße 12

Verantwortlich: LSI Dr. Christine Schreiber

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Motto

  

"Gemeinsam zielklar arbeiten, qualitätsbewusst und menschlich."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LSI Mag. Johannes Küng
Vorarlberg

Landeschulrat Vorarlberg